Über MedienConcret

Das vom Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) und dem
jfc Medienzentrum gemeinsam herausgegebene Magazin MedienConcret bietet Pädagogen, Eltern und Medieninteressierten ein lebendiges, praxisnahes und fachlich inspirierendes Forum der Medienpädagogik – jeweils zu einem aktuellen Thema.

MedienConcret ist eine seit Jahren etablierte medienpädagogische Schriftenreihe. Das Magazin verbindet Theorie und Praxis und ist somit bestens geeignet für Studierende der Pädagogik, Sozialarbeit und für angehende Erzieher, für Pädagogen in Schule und im außerschulischen Bereich, für Wissenschaftler ebenso wie für Produzenten in den Medien, Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie andere Entscheidungsträger.

Jedes Heft beschäftigt sich in Hintergrundartikeln, Praxisberichten und einem umfangreichen Serviceteil mit einem aktuellen Thema aus dem Spektrum der Medien, die Kinder und Jugendliche nutzen.

MedienConcret - Magazin für die pädagogische Praxis
Ein gemeinsames Forum von jfc und KJF für die medienpädagogische Debatte

Wie kaum ein anderes Thema werden Wirkung und Chancen der Medien im Zusammenhang mit Bildung und Erziehung intensiv und kontrovers diskutiert. Mal werden die Wirkungen der Medien auf Kinder und Jugendliche in den schwärzesten Farben gemalt, mal euphorisch als Chance für mehr Bildung und Beteiligung begrüßt. Immer wieder sehen sich Erwachsene und Mediensachverständige herausgefordert, neue Trends der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen überhaupt angemessen zu beschreiben und zu verstehen. MedienConcret möchte einen Beitrag leisten, den medienpädagogischen Fachdiskurs kompetent mit zu gestalten und Impulse für die theoretische ebenso wie für die praktische Bildungsarbeit zu geben.

Die Herausgeber der MedienConcret, das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) und das jfc Medienzentrum in Köln entwickeln seit Jahren qualifizierte Positionen zu Themen der Filmbildung, der Medienkompetenz und der kulturellen Bildung. Dabei schöpfen wir aus der praktischen Nähe zu Kindern und Jugendlichen und zu unterschiedlichen Ebenen der Bildungs- und Beteiligungsrealität, die Kinder und Jugendliche in der kulturellen Bildung, der Jugendhilfe, in Kindertageseinrichtungen, in Schulen und der freien Szene erleben.  
Die Schriftenreihe, 1987 vom jfc Medienzentrum gegründet, wird seit dem Jahr 2008 gemeinsam vom KJF und dem jfc Medienzentrum herausgegeben.

MedienConcret – Magazin für die pädagogische Praxis“ wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).