Inhaltsverzeichnis und Artikelproben

Die MedienConcret beleuchtet in der neuen Ausgabe aktuelle jugendkulturelle Trends und legt dabei einen Schwerpunkt auf Digitalität. Ob TikTok, Podcasts oder Serienmarathon – das Leben vieler junger Menschen findet zu einem großen Teil im digitalen Raum statt. Er bietet ihnen Erfahrungs-, Experimentier- und Ausdrucksräume – dort kommunizieren sie, holen sich Inspiration und Informationen. In der neusten Ausgabe wirft die MedienConcret einen Blick darauf, wie Jugendkultur sich im digital-vernetzten Raum präsentiert und wie sie gelebt und dargestellt wird.

Die aktuelle Ausgabe der MedienConcret „Digitale Jugendkultur“ kann für 7,- Euro zzgl. Porto bei den Herausgebern oder online bestellt werden.

Inhaltsverzeichnis und Artikelproben

INHALTSVERZEICHNIS ALS PDF

ZWISCHEN VIRALITÄT UND IDENTITÄT

VOM WANDERVOEL ZUR GENERATION 4.0 / Gabriele Rohmann
Jugendkultur im Wandel der Zeiten                         

DAS GEHT NICHT EINFACH WIEDER WEG / Bernward Hoffmann
Lebensperspektiven Jugendlicher in Zeiten der Pandemie

PARTY IM LOCKDOWN / Miguel Plewka 
Wie junge Leute kreativ das Miteinander online gestalten             

INSPIRATIONEN FÜR DIE IDENTITÄTSBILDUNG / Kim Beck
Warum Instagram mehr ist als eine Plattform zur Selbstdarstellung

IM BANNE DER GEBORGENHEIT / Marius Hanke
Über das Bing-Watching von Jugendserien

WORÜBER LACHST DU?
Statements von jungen Leuten

GAR NICHT MAL SO SELBSTVERSTÄNDLICH?! / Carina Schlichting
Wie Filme vom digitalen Jugendalltag erzählen

DAS MEDIUM UND SEINE MESSAGE / Jan Schmolling
Junge Fotografie zwischen „analog“ und „digital“

IM INTERNET IST ES EINFACHER ZU PASSEN / Jans Magnus Nikolaus
Zur LGBTQ+ Szene im Netz  

ZWISCHEN SUBKULTUR UND MAINSTREAM

WENN SEEMANNSGARN ZUM ONLINE-HYPE WIRD / Björn Friedrich & Milena Weidler
Tanz-, Spaß- & Lernvideos – Zur Faszination von TikTok  

SIE SIND UNTER UNS / Marie Bielefeld & Thilo Eisermann
Among us – ein jugend- und spielkulturelles Phänomen

POPMUSIK IN DER FILTERBLASE / Robert Seifert
Wie die Digitalisierung deren Aneignung und Wertigkeit verändert

EMPOWERMENT FÜR EINE GANZE GENERATION / Linh Tran
Migrantische digitale Jugendkultur

MIT CODE DIE WELT VERBESSERN / Philip Steffan
Technik als Mittel zur gesellschaftlichen Veränderung                               

KLEINE TRENDSCHAU / T. Eisermann/ F. Mortsiefer/ V. Erdmann / K. Biedenbach
Schlaglichter auf jugendkulturelle Praktiken im Netz

ZWISCHEN GEFAHR UND CHANCE

VERWISCHTE SELBSTBILDER / Sascha Oswald & Tobias Kamelski
Online-Dating auf Tinder und Co.

DIE DUNKLE SEITE SOZIALER NETZWERKE / Arne Steinberg
Rechtsextreme Online-Subkulturen auf Instagram

FLUCH UND SEGEN / Susan Jörges
Medien und Magersucht       

ZWISCHEN KULTUR UND BILDUNG

MITREDEN – MITDENKEN - MITMACHEN / Nathalie Beckmann & Paul Jacobsen
PLACEm oder die Potenziale digitaler Jugendbeteiligung

STORIES, MEDIENDESIGN und EXTENDED REALITY / Michelle Adolfs
Jugendliche Ausdrucksformen in der Kulturellen Bildung

INTERSEKTIONAL DIGITAL / J. Hadler / M. Behrouz / S. Düx / Y. Sanwidi
iJuLa – Räume aus Bits und Zement für alle    

SERVICE

Aktuelle Jugendstudien

Tipps für Jugendserien

Empfehlenswerte TIKTOK-Kanäle

Among us – Tipps für Pädagog:innen

Tools für kreative Mikroprojekte

Projektpool mit 14 Kurzportaits

Zurück